Hauptverein

News

25. Januar 2015 Mittelfränkische Crossmeisterschaften in Veitsbronn

4 Titel gehen nach Leutershausen

Die Bezirksmeisterschaften im Crosslauf wurden dieses Jahr in Veitsbronn ausgetragen. Auf dem 1.400 m langen Rundkurs konnten die Nachwuchsathleten aus Leutershausen mit 4 Titeln und 1 x Bronze mehr als überzeugen. In der Alterklase männliche Jugend U16 gingen alle drei Titel nach Leutershausen. Überlegener Sieger dieses Laufes über 2.800 m wurde Florian Bremm, der sich damit auch den Titel bei den 15-jähirgen sicherte. Zweiter des Laufes und bester der Altersklasse M14 war Mario Mändlein vom TVL. Als Zehnter des Gesamtlaufes holte Simon Körber die notwendigen Punkte und das Trio war in der Mannschatfswertung nicht zu schlagen. Den vierten Titel holten die Jungs in der Mannschaftswertung U20 in der Besetzung Simon Bauer, Oliver Kiefner und Nico Wolf. Die U20 Athleten mußten den Rundkurs schon 3 x bewältigen. In der Einzelwertung holte sich zudem Simon Bauer Bronze.
Die sechs Jungs sind somit für das nächste Crossereignis in vier Wochen gut vorbereitet. Dann finden die Bayerischen Meisterschaften in Ingolstadt statt.

Ergebnisliste:

Fotogalerie von Jörg Behrendt:

 

 

 

17. Januar 2015 Bayerische Hallenmeisterschaften U20 und U16 in München

Florian Bremm wird Bayerischer Hallenmeister

Bei den bayerischen Hallenmeisterschaften in der Werner-von-Linde Halle holte sich Florian Bremm in der Altersklasse M15 den Titel über 3.000 m. Florian übernahm von Beginn an die Führung und konnte diese in einem kontrollierten Rennen bis ins Ziel behaupten. Mit einem fulminaten Schlußspurt über die letzten 200 m konnte er sogar noch seine Bestleistung aus dem Vorjahr um 6 Sekunden auf 9:54,33 min steigern.

Ergebnisliste:

Foto: Regina Bremm

17. Januar 2015 Seniorensportfest in Fürth

8 Tage vor seinem 75. Geburtstag ging Karlheinz beim Seniorensportfest in Fürth an den Start. Der als Vielstarter bekannte Senior hatte für fünf Disziplinen gemeldet:

Hier seine Leistungen:
60 m in 9,71 sec.
100m in 15,63 sec.
200 m in 32,72 sec.
Weitsprung 3,45 m
Kugel 7,73 m

Ergebnisliste:

 

Verstärkung für die Leichtathleten

Oliver Kiefner verstärkt das Team der Leichtathleten

Seit 1. Januar ist Oliver Kiefner für den TVL startberechtigt. Der Schüler des Jahrgangs 1997 verstärkt insbesondere das Laufteam. Oliver war bisher für den TuS Feuchtwangen am Start und holte 2014 bei den bayerischen Crossmeisterschaften in der Altersklasse U18 die Silbermedaille.
Die nächsten Starts sind die bayerischen Hallenmeisterschaften über 3.000 m und die bayerischen und deutschen Meisterschaften im Crosslauf.

 

Sternchenturnier


Wer erkämpft sich die meisten Sternchen  -  im Doppel?
In jeder der 8 Runden wurden neue Doppelpaarungen bzw. -gegner ausgelost.
Die Verpflegung durfte nicht zu kurz kommen (heißer Amaretto, Lebkuchen usw.).
Sieger mit je 6 Sternchen waren Heike und Erolf.

Weihnachtsfeier 2014


Alle Jahre wieder ... kommt ...
die TT-Weihnachtsfeier ...
--> Wanderung nach Jochsberg  -  zünftige Vesper  -  fröhliches Beisammensein!

Winterkraftdreikampf

Kraftdreikampf im Leutershäuser Stadion
Sonntag, 25. Januar 2015

Wettkampfbeginn: 10.30 Uhr

Frauen und weibliche Jugend (Jahrg. 1999 und früher)
Disziplinen: Steinstoßen (7kg)
Rückwärtsschocken Kugel (5kg)
Baumstammschocken (10kg/2m lang)


Männer und männliche Jugend (Jahrg. 1999 und früher)
Disziplinen: Steinstoßen (15kg)
Stammstoßen (10kg/2m lang)
Baumstammschocken (13kg/4m lang)


13.00 Uhr: gemeinsames Weißwurstessen im Vereinsheim mit anschließender Siegerehrung

Meldeschluss: 23.01.2015, 24.00 Uhr für Wettkampf
und Bestellung Mittagessen (Anzahl Würste und Brezen)
je Weißwurst (klein, ca.60gr.) 0,75€ je Breze 1,00€

Meldung: bei Marc Stieber unter 0176 / 44 66 7037
oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Meldegeld: 2.-€ (zuzügl. bestelltes Mittagessen)

Hinweise: 1) Aufwärmzeit einkalkulieren
2) es können auch Nicht-Vereinsmitglieder mitmachen
3) Der Veranstalter schließt die Haftung für Schäden jeglicher Art aus

Marc Stieber

6. Dezember 2014 Crosslauf in Dinkelsbühl

Drei Siege beim Crosslauf in Dinkelsbühl

Beim abschließenden Lauf der Crosslauf-Serie des Kreises Ansbach gab es drei Siege für den TVL im Mutschachwald. Den Anfang machte Simon Bauer im Lauf der Mittelstrecke. Er siegte in 13:04 Minuten vor seinem zukünftigen Vereinskollegen, Oliver Kiefner TUS Feuchtwangen (13:36), der ab 1. Januar das rote Trikot der Leutershausener tragen wird. Auf Rang drei kam Nico Wolf in genau 14:00 Minuten.
Im Lauf über 2.300 m der 12 bis 15-jährigen Schüler siegete überlegen der 13-jährige Mario Mändlein vom TVL. In 7:29 Minuten hatte er am Ende 18 Sekunden Vorsprung vor Manuel Schneider vom TSC Neuendettelsau. Im Ranking der 12-jährigen gab es für den TVL einen Doppelsieg. Simon Körber siegte vor Juri Sindel. Im Endklassement der Crosslauf-Serie siegte ebenfalls Simon Körber vor Juri Sindel.

Foto: Jörg Behrendt

23. November 2014 Hallensportfest in Neuendettelsau

TVL war bester Verein

Überaus erfolgreich waren unsere jungen Leichtathleten. Mit 3 Ersten und 2 Zweiten Plätzen war der TVL der beste Verein des Tages. Jeder musste einen 4-Kampf aus Medizinballstoßen, Standweitsprung, 30 m Lauf und einen anstrengenden Hallencross absolvieren. Bei den unter Achtjährigen holten sich unsere Kinder den ersten und den zweiten Platz. Für viele bei ihrem ersten Wettkampf überhaupt ein tolles Erlebnis. Die 8+9-jährigen gewannen souverän Gold. In der U12 wurde der TVL unter 9 teilnehmenden Mannschaften aus Landkreis Ansbach und Roth sehr guter 2. So waren alle unsere 18 Teilnehmer auf dem Podest vertreten. Das war Spitze! Es waren insgesamt 96 Teilnehmer am Start. Lukas Oberseider konnte sich auch noch in der Einzelwertung den Sieg sichern. Weiterso!

                              

22. November 2014 Crosslauf in Rohr

Kreismeistertitel für Florian Bremm und Simon Körber

Der dritte Lauf zur Crosslauf-Serie des Kreises Ansbach wurde gleichzeitig als Kreismeisterschaft gewertet. Im Lauf der 15-12 jährigen Schüler über ca. 2.450 m siegte überlegen Florian Bremm vom TVL der sich somit auch den Titel in seiner Altersklasse M 14 sicherte. In der Altersklasse M 12 gingen die ersten beiden Plätze nach Leutershausen. Simon Körber siegte vor Juri Sindel. Sein Debüt über die Langstrecke im Crosslauf gab Simon Bauer. Der 18-jährige Schüler entschied sich kurzfristig, über die Distanz von ca. 9.300 m bei den Männern an den Start zu gehen. Er setzte sich vom Start weg an die zweite Position und hielt diese bis über die Zielline. Am Ende lag Simon in 31:17 Minuten nur 10 Sekunden hinter dem Sieger Matthias Henninger aus Ansbach.

Fotos: Jörg Behrendt